Andalusien-Forum
Forum für Andalusien mit Schwerpunkt Provinz Cádiz, Costa de la Luz

!! Das Forum ist nicht mehr aktiv!!!

INFOS ZU CONIL UND DER PROVINZ CÁDIZ IM PORTAL: www.anda-luz.eu, INFOS FÜR AUSWANDERER hier: www.luz-consult.com



Urlaub in Conil

#1 von karl , 10.03.2008 19:06

Hallo

wir fahren seit 25 Jahren mit dem Auto in unregelmässigen Turnus im September nach Conil- Fuente Gallo und bleiben 4 Wochen,wir sind jedesmal
begeistert, können jedem empfehlen hier Urlaub zu verbringen es ist wirklich für uns traumhaft.
viele grüße
karl







karl  
karl
Beiträge: 8
Punkte: 8
Registriert am: 15.08.2007


RE: Urlaub in Conil

#2 von lantana ( gelöscht ) , 11.03.2008 22:54

Hallo Karl, mich würde mal interessieren wie ihr den Wandel in Conil in den letzten 5-10 Jahren empfindet?! Vor 25 Jahren war Conil ja noch ein kleines Fischerdorf ohne Hotels und wenige Individualtouristen. Viele Grüße aus dem kalten Norden

lantana

RE: Urlaub in Conil

#3 von reisekatze ( gelöscht ) , 27.05.2008 12:51

Hallo zusammen, erst einmal herzlichen Glückwunsch zu diesem Forum. Endlich einmal etwas über Conil. Ich fahre nun schon seit über 10 Jahren in unregelmäßigen Abständen nach Conil. Zuerst einmal muss ich sagen, dass Conil und Umgebung die schönsten Strände und Meer der Welt hat. Ich war schon überall: Karibik, Asien, Australien usw. Leider wie alles im Leben, hat sich Conil aber in den letzten Jahren sehr verändert. Meines Erachtens ist zu viel gebaut worden und Conil entwickelt sich zur Großstadt. Ich fand den Ort früher typischer und idyllisch. Die Preise in den Restaurants sind auch schon sehr hoch. In 2007 haben wir zum ersten Mal mit Quallen im Meer Bekanntschaft gemacht, was sehr schmerzhaft war. Das zeigt, dass auch der Atlantik sich erwärmt. Des weiteren finde ich das Einkaufen im Supermarkt EROSKI schauderhaft. Wir sind meist im September in Conil und suchen erst mal eine halbe Stunde einen Parkplatz. Dann ist es im EROSKI derart voll, dass man viel Zeit an der Kasse verbringen muss. Außerdem hat man meist eine falsche Rechnung. Das letzte Mal hatte man an der Kasse 20 Euro zuviel gebucht. Also aufgepasst. Was uns noch aufgefallen ist, die Einheimischen von Conil waren früher freundlicher. Nicht überall, aber oft sind sie im September sehr genervt. Auch eine Folge der Vergrößerung des Ortes. Ein großes Manko gibt es aber auch noch. Es gibt kein richtiges großes Krankenhaus direkt in Conil. Bei der Einwohneranzahl und den vielen Touristen ist das meiner Meinung nach ein großer Nachteil. Ich bin gespannt auf einen Erfahrungsaustausch anderer Conilbesucher hier im Forum.

Grüße Reisekatze

reisekatze

RE: Urlaub in Conil

#4 von Mari , 11.01.2009 20:23

Hallo Reisekatze,

wir haben Conil Anfang 2005 entdeckt, sicher, es wurde schon viel gebaut, von einer Großstadt ist Conil aber noch weit entfernt, es hat sich vom Dorf zu einer kleinen aber immernoch sehr schönen Stadt entwickelt.
Die Preise sind in den Restaurants unterschiedlich, je nachdem wohin man geht, einige sind schon sehr teuer.
Quallen sind uns bisher noch nicht begegnet, da haben wir dann wohl Glück gehabt.
Der Eroski ist schon sehr voll und die Parkplätze sind während der Saison oft ein Problem.
An der Kasse muss man schon ein wenig aufpassen, ist uns auch schon passiert.
Ich weiss nicht wie die Einheimischen in Conil früher waren, jedoch haben wir noch keine schlechten Erfahrungen in dieser Richtung gemacht.
Bisher waren alle sehr offen und herzlich.
In Vejer entsteht gerade ein neues Krankenhaus, sicher wird es noch dauern, aber es wird schon.

Ich bin gespannt auf weitere Erfahrungsberichte mit Conil.

Lieben Gruß

Mari


Lieben Gruß von Mari

 
Mari
Beiträge: 104
Punkte: 104
Registriert am: 17.10.2007


RE: Urlaub in Conil

#5 von Michael ( gelöscht ) , 13.01.2009 09:16

Hallo an alle Conil-Fans

aus regelmässig wird bei uns langsem mehr und mehr; im letzten Jahr waren meine Frau und ich 3 mal in Conil, was uns die verschiedensten Erfahrungen (durchweg gute) gebracht hat!

Im Frühjahr das Erwachen, im Sommer eine Hochburg für spanische und auch internationale Touristen, jetzt über den Jahreswechsel noch überraschen viele deutsche Touristen und auch Residenten. Jedes mal hatte sich etwas getan; viele kleine Dinge, die uns bei den Spaziergängen durch den Ort auffallen. Neue Supermärkte, viele neue Bauten und neue kleine Geschäfte ... und viele nette Leute!! (...ja auch andere, aber die gibt es überall auf der Welt ).

Mal sehen, vielleicht finden wir ja hier eine Gelegenheit uns mit Gleichgesinnten auszutauschen und gelegentliches Kennenlernen in Conil zu verabreden. Wer hat Lust?

Viele Grüsse aus dem (noch) kalten Oberursel bei Frankfurt!!!

Heidi + Michael

Michael

RE: Urlaub in Conil

#6 von karl , 15.01.2009 19:12

also an alle Conil Freunde ,natürlich hat sich Conil in den Jahrzenten die wir nach Conil kommen verändert wie alles auf der Welt aber die Menschen die wir kennen sind die gleichen geblieben,die Bautätigkeit von Conil hängt mit dem Bürgermeister zusammen er wollte so Bauen wie in Novo Santi Petri und diesen Bum mitmachen,aber die meisten Häuser die sie
bis jetzt auf der gemarkung Conil gebaut haben stehen leer.
Unter dem Eroski Supermarkt gibt es einen bewachten Supermarkt der beim Einkauf nichts kostet,wir sind immer im September in Conil da ist der Parkplatz immer leer ,aber meistens gehen wir in den Supermarkt von Fuente del Gallo wo wir auch wohnen.Es gibt seit ein paar Jahren auch einen deutschen Bäcker nicht schlecht.

viele grüsse aus ludwigshafen
anschi u karl

karl  
karl
Beiträge: 8
Punkte: 8
Registriert am: 15.08.2007


RE: Urlaub in Conil

#7 von karl , 15.01.2009 19:21

hallo wir finden es noch immer noch wunderschön auch vor 25 Jahren gab es zwei drei Hotels z.B.das Flamengo in Fuente del Gallo das es immer noch gibt.zum essen waren wir immer im La Fontanilla direkt am Strand gebaut im innenraum war der Boden
mit gestampften Sand aber das essen bis heute hervorragend
gruß karl

karl  
karl
Beiträge: 8
Punkte: 8
Registriert am: 15.08.2007


RE: Urlaub in Conil

#8 von Caracol , 02.10.2009 20:53

Hallo Karl,
Hallo an alle Conil Fans,

seit einer Woche hat Conil weitere Fans. Unsere Andalusien-Rundreise haben wir in Conil ausklingen lassen und mussten leider heute zurückfliegen.Da uns Conil - abgesehen von unserer
Unterkunft - überzeugt hat, habe ich sofort im Internet nach einer neuen Unterkunft für 2010 recherchiert und bin dabei auf dieses Forum gestossen.......
Anfangs dachten wir, Conil sei eine, von "Deutschen" überlaufene Touristenhochburg. Diesen Eindruck haben wir jedoch ganz schnell revidiert - die langen Strandwanderungen, der Abschlussvino in der Chiringito, sowie das Schlendern durch die Altstadtgassen in der Dämmerung haben uns überzeugt.
Die Freundlichkeit - besonders in den Supermärkten - hielt sich jedoch in Grenzen.
Da haben wir in Almunecar und Umgebung in den vergangenen Jahren positivere Erfahrungen gemacht.Allerdings waren wir jeweils um den Jahreswechsel dort, so dass sich die Einheimischen
vom Touristenrummel bereits erholt hatten.
Schade, dass ich nicht vorher diese Forum entdeckt habe.Sicherlich haettet ihr mir noch einige
gute Tipps geben koennen. Aber 2010 rueckt ja naeher......

Viele Gruesse aus Stuttgart

caracol











Caracol  
Caracol
Beiträge: 8
Punkte: 8
Registriert am: 02.10.2009


RE: Urlaub in Conil

#9 von admin , 03.10.2009 10:45

Hallo caracol,
erstmal herzlich willkommen im Forum. Es freut mich, dass Conil neue Fans hat und ich bin mir sicher, dass ihr hier gute Tipps für nächstes Jahr bekommt, auch für eine bessere Unterkunft, wobei du nicht geschrieben hast, was damit los war.
Die "Freundlichkeit" der Verkäufer im Supermarkt hängt sicher damit zusammen, dass die anstrengenden Sommermonate gerade vorbei sind... im Winter ist es hier wesentlich entspannter.
Bis bald, herzliche Grüße, admin (HZ)


 
admin
Beiträge: 170
Punkte: 166
Registriert am: 02.03.2007

zuletzt bearbeitet 03.10.2009 | Top

RE: Urlaub in Conil

#10 von Caracol , 03.10.2009 18:32

Hallo Admin,
danke für die netten Willkommensgrüße.
Unsere Unterkunft hatte leider keine überdachte Terrasse oder einen sonnen/regengeschützten Aussensitzplatz. Während unserer Anwesenheit in Conil gab es einige kräftige Regenschauer,das Regenwasser sammelte sich vor unserer Eingangstür (Haus lag etwas abschüssig)in riesigen Pfützen.Ferner war die Regenrinne direkt über dem Küchenfenster, so
dass wir einen "Wassserfall" vor der "Türe" hatten...und das Wasser ins Haus lief..
Ferner war - für uns Kochfreaks - die Ausstattung sehr minimalistisch...und nicht gerade
mit "Wohlfühleffekt". Entgegen der Vermieterzusage ging Wifi auch nicht ganz so glatt...und und und und dann kamen noch die Hühner vom Nachbargrundstück und hinterliessen regelmässig vor dem Haus oder auf dem gepflasterten Weg zum Haus Ihre Spuren Irgendwann nach dem dritten Reintreten fanden wir es nicht mehr lustig..
Das Haus befand sich in einer kleinen, sehr hübschen und auch gepflegten Anlage in der Nähe des Campingplatzes Fuente del Gallo.Wir hatten einfach nur etwas Pech.....und beim nächsten Aufenthalt besorgen wir uns einen "Stick" fürs Internet..
Bis bald und Grüße von Caracol

Caracol  
Caracol
Beiträge: 8
Punkte: 8
Registriert am: 02.10.2009


RE: Urlaub in Conil

#11 von karl , 05.10.2009 19:22

hallo Caracol

wir kommen gerade aus Conil zurück sind meistens 4 wochen da haben dort seit Jahren immer ein schönes Haus
überdachte Terasse schöner Garten fahren die Strecke immer mit dem Auto in 3 - 4 Tagen und schauen uns Unterwegs immer was neues an sind amn 03.10.09 aus Conil abgefahren das Wetter war diesmal nicht so Traumhaft wie sonst üblich aber es war trotzdem sehr schön ,wir Wohnen immer in fuente gallo calle malaga,ein kleiner Supermarkt ist in der Nähe immer Nett und Freundlich!!!!!!!! die Häuser wird von einer deutschen vermietet die auch schon über 25 Jahre dort lebt Sie verwaltet
noch mehr schöne Häuser und die gegeng ist im September absolut ruhig wen du es so magst
wenn ich Dir noch weiter helfen kann das es das nächste mal wieder ein Traumurlaub wird schreibe.


karl

karl  
karl
Beiträge: 8
Punkte: 8
Registriert am: 15.08.2007

zuletzt bearbeitet 05.10.2009 | Top

RE: Urlaub in Conil

#12 von Caracol , 05.10.2009 20:26

Hallo Karl,
das finde ich sehr nett,dass Du dich so schnell meldest.
Wir waren -allerdings verkürzt- im gleichen Zeitaum in Conil/Nähe Campingplatz Fuente del Gallo und können das mit dem Wetter nur bestätigen. Aber -es war -wie Ihr es auch empfunden habt - trotzdem toll. Den kleinen Supermarkt haben wir - leider etwas verspätet kurz vor unserem Abflug am 2.10. auch kennengelernt. Wirklich nett und freundlich und gelegentlich freut mann/frau sich auch über ein Vollkornbrot.
Für unseren Urlaub in 2010 nehme ich Dein Angebot gerne an. Unsere Lieblingsreisezeit ist
auch September ,lässt sich aber aufgrund der Berufstätigkeit nicht immer realisieren, auch in Bezug auf Dauer... Deshalb ist Anreise mit eigenem PKW - obwohl es ja von Stuttgart - Conil nur schlappe 2250 km sind unrealistisch. Wir hatten dieses Mal ausnahmsweise 3 Wochen Zeit und so fing unsere "Besichtigungstour" in Valencia an und haben uns dann langsam mit vielen Übernachtungen u.a. in Ubeda , Cordoba, Sevilla nach Conil zum Relaxen fortbewegt.(Rückflug aber von Jerez de la Frontera)Trotz des launischen Wetters war es phantastisch.

Ganz liebe Grüße aus Stuttgart und sicherlich bis bald

Caracol




Caracol  
Caracol
Beiträge: 8
Punkte: 8
Registriert am: 02.10.2009


RE: Urlaub in Conil

#13 von annabell , 06.10.2010 13:17

hallo
wir wollen auch im september fahren. wie ist denn in der 2. sept hälfte das wetter so? und vorallem auch die winde?
danke

annabell  
annabell
Beiträge: 31
Punkte: 31
Registriert am: 05.10.2010


   

wettertipps
Wie könnte das Wetter im September werden?!

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen