Andalusien-Forum
Forum für Andalusien mit Schwerpunkt Provinz Cádiz, Costa de la Luz

!! Das Forum ist nicht mehr aktiv!!!

INFOS ZU CONIL UND DER PROVINZ CÁDIZ IM PORTAL: www.anda-luz.eu, INFOS FÜR AUSWANDERER hier: www.luz-consult.com



sonnwendfeuer in conil

#1 von annabell , 03.01.2012 19:57

hallo!
wir fahren ab 22. juni nach conil. ich habe gelesen, dass es an diesem wochenende ein großes sonnwendfeuer am strand gibt. stimmt das? war schon wer von euch dabei?

lg, anna

annabell  
annabell
Beiträge: 31
Punkte: 31
Registriert am: 05.10.2010


RE: sonnwendfeuer in conil

#2 von admin , 04.01.2012 09:47

Hallo Annabell,
ja, du hast richtig gelesen, in Conil gibt es Feuer am Strand - es werden die "Juanes" und "Juanas" verbrannt, hier heißt es "Noche de San Juan". Danach ist der Strand Fontanilla hell beleuchtet und viele Leute, meist Jugendliche baden im Meer - und feiern. Zu diesem Fest kannst du Hintergründiges im Portal nachlesen und vor einigen Jahren habe ich auch ein kleines Video ins Netz gestellt: http://www.anda-luz.eu/seiten/land-und-l...te/sanjuan.html
Viele Grüße, Heidi


 
admin
Beiträge: 170
Punkte: 166
Registriert am: 02.03.2007


RE: sonnwendfeuer in conil

#3 von annabell , 04.01.2012 19:56

das hört sich ja spitze an! ein fest, praktisch direkt vor der haustüre. da freue ich mich ja schon drauf. ist ja ein toller urlaubsstart!!!

lg, anna

annabell  
annabell
Beiträge: 31
Punkte: 31
Registriert am: 05.10.2010


RE: sonnwendfeuer in conil

#4 von Mari , 04.01.2012 21:15

Hallo annabell,

erstmal freue ich mich das ihr euch wieder für Conil entschieden habt.
Du hast gefragt ob schon mal jemand das Fest mitgemacht hat.
Wir sind jedes Jahr da und freuen uns immer schon wie verrückt darauf.
Das erste mal durften wir es im Jahr 2007 miterleben und ein Freund von uns der hier aufgewachsen ist hat uns begleitet und alles erklärt.
Im Portal wirst du das meiste sicher schon gelesen haben und das Video zeigt ja auch schon den Ablauf des Festes sehr gut.
Was noch interessant für euch sein könnte ist das es nicht nur für euch ein toller Urlaubsstart ist, sondern auch für die spanischen Kinder (die übrigens alle dabei sein dürfen, egal welchen Alters) die nämlich ab dieser Nacht 3 Monate Sommerferien haben.
Unser Freund hat erzählt das es total wichtig ist in dieser Nacht um Punkt Zwölf ins Meer zu gehen und sieben Wellen zu überhüpfen, man soll dabei an seine Wünsche denken und diese sollen sich dadurch erfüllen, es ist die Magie die so reizvoll ist an dieser Nacht, also einfach mal genießen und alles mitmachen, egal ob man an daran glaubt oder nicht.
Wenn ihr nach dem Feuer am Strand in Fontanilla angekommen seid, ist dieser auch beleuchtet und die Uhrzeit könnt ihr unmöglich verpassen, denn um Punkt 12 gibt es einen lauten Böllerschuss und alle die Badesachen an haben oder auch nicht, rennen aufs Meer zu, dass alleine zu sehen ist schon klasse.
Es folgt ein tolles Feuerwerk und danach wird sich abgetrocknet, oder auch nicht und gefeiert bis zum abwinken.
Ich wünsch euch ganz viel Spaß!

LG, Mari


Lieben Gruß von Mari

 
Mari
Beiträge: 104
Punkte: 104
Registriert am: 17.10.2007


RE: sonnwendfeuer in conil

#5 von annabell , 06.01.2012 10:15

hallo!

na da sind wir auch dabei, juhu! bin gespannt ob unsere österreichischen kinder auch so lange aushalten, aber ein versuch ist es wert. vielleicht sehen wir uns ja beim "ins-meer-laufen-und-wellen-hüpfen"! freue mich schon!

danke!

lg, anna

annabell  
annabell
Beiträge: 31
Punkte: 31
Registriert am: 05.10.2010


RE: sonnwendfeuer in conil

#6 von Mari , 24.06.2012 14:06

Diesmal war das Fest ganz anders als sonst.
Vermutlich durch das Fußballspiel wurde das Feuer erheblich später entzündet als in den Jahren zuvor.
Vielleicht hatte man noch mit Verlängerung und Elfmeterschießen gerechnet.
Nunja die Stimmung war durch den Sieg der Spanier noch besser, nur hatten wir nicht mitbekommen das in diesem Jahr das Feuerwerk wegen der Krise nicht stattfinden würde.
Trotzdem sind wir wie immer zum Strand Fontanilla gelaufen, wo es lange nicht so voll war wie normalerweise.
Das Flutlicht war jedoch eingeschaltet, die Bars hatten geöffnet und es gab einige unbeirrbare, die am Strand ihr Lagerfeuer hatten und gemütlich beisammen saßen um dann Punkt Zwölf ihre Wünsche dem Meer zu übergeben.
Da der Böllerschuß ausblieb waren die Spanier mit Kind und Kegel und Armbanduhr am Wasser, es wurden laut und vernehmlich die Sekunden runter gezählt und man rannte ins Meer, so auch wir.

Uns hat es wie immer Spaß gemacht dabei zu sein und nun bin ich sehr gespannt was Annabell so zu berichten hat.
Haben die Kinder durchgehalten?
Seid ihr überhaupt nach Fontanilla gelaufen?


Lieben Gruß von Mari

 
Mari
Beiträge: 104
Punkte: 104
Registriert am: 17.10.2007


   

„Saca de las Yeguas“
Feria in Naveros

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen